ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:48 Uhr

Humoristisches Konzert mit großem Erfolg

Dahme. Bis auf den letzten Platz ist das Kulturquartier Klosterkirche am Freitag gefüllt gewesen, als mit den Worten "Hört, ihr Leut' und lasst euch sagen" das humoristische Konzert eröffnet wurde. Gerhard Nowaczyk als Nachtwächter Schmidt, Marianne Meier und Rosemarie Fritzsch alias "Mary und Rose" sowie "Melitta und ihre singenden Zwerge" brachten ein Programm aus Liedern und Anekdoten mit Witz und Ironie auf die Bühne, so Melitta Hausmann. red/dh

Die Zuschauer waren so begeistert, dass es den Darbietenden möglich ist, 600 Euro dem Behindertenverband und dem Kulturverein Dahme/Mark zu spenden. Von der Veranstaltung gibt es eine DVD.

Die Tontechnik übernahm Wolfram Rohr, die Dahmer Zempermiezen die Darstellung der Märchenfiguren und der Behindertenverband die Pausengestaltung.