ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:41 Uhr

Hüttenschmaus in Baruth

Baruth. Glasmacher sind ein geselliges Völkchen. Stephanie Schulz, das Museumsteam und der Gasthof Reuner laden am Sonnabend, 8.Juli, wieder zum traditionellen Ofenschmaus und einem besonderen Glas-Erlebnis ein. red/SvD

Die Gäste werden in der ehrwürdigen Hütte von 1861 speisen. Auf der historischen Arbeitsbühne können die Besucher bei Kerzenschein tafeln. Von gläsernen Tellern aus der Museumsmanufaktur schmeckt die urige Brotzeit besonders gut. Ausgeschenkt wird in Trinkgläsern aus der Glashütter Manufakturproduktion. Das teilt Georg Goes, Chef des Museums Glashütte, mit.

Das Museumsteam führt die Hüttengesellschaft in die Welt des Glases ein. Der Rundgang verschafft Zugang zur unterirdischen Welt des Glasofens und zur 300-jährigen Geschichte der Baruther Glasfabrik.

Im Eintritt von 25 Euro pro Person sind enthalten Hütten schmaus vom gläsernen Geschirr, das Blasen einer Glaskugel, Hüttenführung, ein Glasgeschenk sowie der Eintritt ins Museum.

Kontakt: 033704 980912