| 15:54 Uhr

Aus dem Polizeibericht
Hoher Schaden bei Auffahrunfall auf A 13

Baruth.

Ein Auffahrunfall hat sich auf der Autobahn 13 zwischen den Anschlussstellen Baruth und Teupitz ereignet. Offenbar wechselte ein bisher unbekannter Lkw auf die Überholspur und beachtete dabei nicht einen sich nähernden Pkw. „Dieser konnte zwar bremsen, aber für einen nachfolgenden Pkw reichte es nicht mehr, so dass die beiden Autos zusammenstießen“,, erklärte Polizeisprecher Torsten Wendt. Ein Autofahrer verletzte sich dabei leicht, so der Sprecher weiter. Der Gesamtschaden wurde mit rund 25 000 Euro beziffert.