ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:44 Uhr

Heideblick spart Strom durch LED-Lampen

Heideblick. Der Stromverbrauch für Straßenlampen in der Gemeinde Heideblick ist deutlich zurückgegangen. Wie die Verwaltung mitteilt, wurden 2014 zahlreiche Straßenlaternen auf die sparsame LED-Technik umgerüstet. red/dfh

Zudem sei die Nachtabschaltung zwischen Mitternacht und vier Uhr weitgehend aufgehoben worden. Das Ergebnis: Wurden im Jahr 2012 noch 196 191 Kilowattstunden verbraucht, waren es im Jahr 2016 lediglich 129 701 kWh. Außerdem verzeichnet die Gemeinde gesunkene Instandhaltungskosten. Laut Verwaltung betrug die Investitionssumme für die neuen Leuchtmittel rund 250 000 Euro, ein Teil davon waren Fördergelder. Für LED-Lampen ist eine Lebensdauer von 10 000 Betriebsstunden einkalkuliert.