| 14:09 Uhr

Handwerker rücken Luckauer Turmspitze gerade

Stephan Ernst (vorne) und Matthias Müller schrauben in 50 Metern Höhe an der Windfahne des Hausmannsturms herum.
Stephan Ernst (vorne) und Matthias Müller schrauben in 50 Metern Höhe an der Windfahne des Hausmannsturms herum. FOTO: D. Friedrich
Luckau. In 50 Metern Höhe nehmen Handwerker der Dachdeckerei Ernst und des Metallbaubetriebes Müller am Freitagvormittag die Spitze der Turmbekrönung auf dem Luckauer Hausmannsturm unter die Lupe. Ein Hubsteiger bringt die Männer hoch hinauf. Carmen Berg

Unten auf dem Marktplatz verfolgen Zuschauer interessiert die Aktion. Die Spitze hängt schief. Die Fachleute überprüfen die Turmkuppel auf mögliche größere Schäden. Dann Entwarnung: Der Aufsatz kann mit geübten Handgriffen wieder gerichtet und befestigt werden. So geht vom Hausmannsturm keine Gefahr aus.