| 02:41 Uhr

Hänsel und Gretel ermitteln in der Theaterloge

Luckau. Zwei spannende Kriminalfälle haben die Märchenfiguren Hänsel und Gretel demnächst in der Luckauer Theaterloge zu lösen. In dem Stück "Ach wie gut, dass niemand weiß…" müssen die beiden ein undurchsichtiges Verbrechen im Märchenwald aufklären. red/dfh

Es gibt viele Täter, doch nur einen Schuldigen. Gespielt wird für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren am Freitag, 15. September um 18 Uhr.

Im zweiten Teil der Geschichte mit dem Titel "Sesam öffne dich!" hat es die Geschwister in den exotischen Orient verschlagen. Statt ein Auslandssemester zu absolvieren, sind sie unerwartet in ein Verbrechen verwickelt. Spieltermin ist Samstag, der 16. September ebenfalls um 18 Uhr in der Theaterloge. Eine Karte, inklusive 2-Gänge-Krimidinner, kostet 15 Euro; für beide Abende einmalig 25 Euro. Tickets gibt es nur im Vorverkauf unter Tel. 03544 5982874 oder im Theater.