Wie Schulleiterin Margrit Balzer erklärt, sind von 16 bis 19 Uhr die Schüler mit Eltern und Großeltern eingeladen, sich ein Bild vom Bildungs- und Freizeitangebot zu machen. Spiel und Spaß sollen dabei nicht zu kurz kommen. Den Eltern werden die verlässliche Halbtagsschule und die flexible Eingangsstufe (Flex) vorgestellt. „Dazu sind auch die Schulanfänger des Jahres 2008 mit ihren Eltern willkommen“ , sagt Margrit Balzer. Um 17 Uhr wird der neue Hort „Freundetreff“ eröffnet. Organisiert wird der Tag der offenen Tür von der Schule, dem Hort und dem Schul-Förderverein. (red/be)