ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:52 Uhr

Gründerstipendium für Absolventen-Team aus Wildau

Wildau. Ein vom Gründerservice der Technischen Hochschule Wildau betreutes Projekt wird ab April 2015 für ein Jahr mit einem Gründerstipendium aus dem EXIST-Programm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie gefördert. Das teilt die TH Wildau mit. red/bt

In dem Vorhaben "SaveYourLife" entwickelt Hieronymus Deutsch, Absolvent des Studiengangs Wirtschaftsinformatik an der TH Wildau, gemeinsam mit Norman Krüger von der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW) und André Reincke von der TU Berlin ein hochwertiges Medizinprodukt. Das Vitalparameter überwacht den Körper mittels EKG und Blutdruck. Es erkennt auch Stürze und alarmiert in Notfällen automatisch Helfer. Bisher müssen sich Risikopatienten mittels Nottasten oder Handy selbst melden, wenn sie dringende medizinische oder pflegerische Hilfe benötigen.