| 16:51 Uhr

Bildung
Gesangsunterricht an der Kreismusikschule

Luckenwalde. Opernsängerin unterrichtet in Luckenwalde.

Wer seine Stimme aktivieren und kultivieren möchte, ist in der Kreismusikschule Teltow-Fläming gut aufgehoben. Dort unterrichtet Heike Lerer. Die Opernsängerin mit großem Bühnen- und Konzertrepertoire als Solistin hat umfangreiche Erfahrungen als Dozentin für klassischen Gesang. „Ich arbeite mit jedem Sänger individuell, egal ob Anfänger, Laie oder Profi. Wenn Sie Ihre Stimme auffrischen, neu aufbauen oder beruflich nutzen wollen werde ich Ihnen helfen“, erklärt Heike Lerer.

Sie bietet Teilnehmenden an, im Rahmen eines individuellen Unterrichts automatisch das Bewusstsein für Körper, Sprache und Bewegung zu erweitern und viel Freude am Singen zu entwickeln. „Vom ‚Beruhigen‘ einer angestrengten Stimme bis hin zur Studienvorbereitung und stimmlichen Weiterbildung bin ich gern für Sie da“, erklärt sie.

„Erwachsene, Jugendliche und Kinder können am Unterricht teilnehmen. Das Repertoire wird breit ausgelegt und reicht von Klassik über Volkslieder bis hin zu Musical und anderen Genres“, ergänzt Kreissprecherin Heike Lehmann. Heike Lerer ermuntert, es einfach mal auszuprobieren „Melden sich für eine Probestunde im Büro der Kreismusikschule an. Ich freue mich darauf“, so die Sängerin

Kontakt: Kreismusikschule Teltow-Fläming, Ackerstraße 15, 14943 Luckenwalde, Telefonnummer 03371 622733, E-Mail: kreismusikschule@teltow-flaeming.de.

(bt)