ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:46 Uhr

Geflügelpest: Kontrollen laufen

Alt Zauche/Burglehn. Nach der Tötung von 45 000 Puten in Burglehn bei Lübben haben die Nachkontrollen in dem Betrieb begonnen. Dort war die Geflügelpest festgestellt worden. red/is

In dieser Woche nahm Dahme-Spreewalds Amtstierärztin Dr. Jana Guth die Grobreinigung und Vordesinfektion ab, informiert die Kreisverwaltung. Zwei Feinreinigungen im Abstand von sieben Tagen und eine Schlussdesinfektion sind weiterhin vorgesehen.

Unterdessen sind im Sperrbezirk rund 140 Geflügelhaltungen in Bezug auf die Stallpflicht unangekündigt kontrolliert worden. "Nur zwei Tierhalter hielten sich nicht an das Aufstallgebot, hier droht ein Bußgeld", informiert die Amtstierärztin. Vier Tierhalter wurden nicht angetroffen.