Und vom Touristenboom des nahen Spreewaldes kann die Gartenstadt bisher noch nicht allzu sehr profitieren. Wo klemmt die Säge? Womit kann Luckau aber auch punkten? Was tut sich für mehr Leben in der Stadt? Darüber wollen wir bei der RUNDSCHAU-Geburtstagsparty am Dienstag, 5. April, ab 16 Uhr auf der Showbühne reden mit Bürgermeister Gerald Lehmann (parteilos), Angelika Malarczuk von der Landesgartenschausgesellschaft, Carola Pfirschke, Vorsitzende des Tourismusverbandes Niederlausitzer Land, sowie Karsten Köhler und Jutta Dzielak vom Vorstand des Gewerbevereins "Wir sind Luckau".