ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:00 Uhr

Gebäude in Lübben beschmiert

Lübben.. Drei Jugendliche haben nach Angaben der Polizei Dahme-Spreewald am Sonntag gegen 6.30 Uhr im Stadtgebiet Lübben mehrere Denkmäler, Hauswände, Türen und Fenster mit schwarzer und oranger Farbe besprüht.

Dabei verwendeten sie die Schriftzüge "ASTK" und "VSC". Bisher wurden laut Polizei 23 Anzeigen in diesem Zusammenhang aufgenommen. Durch Hinweise aus der Bevölkerung konnten zwei Täter gestellt werden, informiert die Polizei weiter. Dabei handelt es sich um einen 16-jährigen Berliner aus der dortigen Graffitiszene und einen 14-jährigen Lübbener, die die Straftaten gestanden hätten. Die Schadenshöhe wird von den Beamten mit 10 000 Euro angegeben. (red/be)