ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:44 Uhr

Frühjahrsakademie: Wenn Medizin nicht mehr heilen kann

Luckau. Mit einem besonders sensiblen Bereich der Hilfe für Patienten befasst sich die Frühjahrsakademie am Evangelischen Krankenhaus in Luckau am Mittwoch, 13. April. red/be

Es geht um die Begleitung von Menschen am Ende ihres Weges. Über Möglichkeiten der Palliativmedizin - "wenn Medizin nicht mehr heilen kann" spricht Dr. Tom Oestmann, Chefarzt der Inneren Klinik. Ein Aspekt ist die medikamentöse Tumortherapie.

"Seelsorge - Begleitung bis zum Lebensende" ist das Thema von Krankenhaus-Seelsorger Johannes Lorenz. "Leben bis zuletzt" verspricht der Vortrag von Pia Reisert-Schneider zur Hospizarbeit beim Träger des Krankenhauses, dem Evangelischen Diakonissenhaus Berlin-Teltow-Lehnin.

Die Veranstaltung für alle Interessierten beginnt um 18 Uhr in der Eingangshalle des Bettenhauses. Der Eintritt zur Frühjahrsakademie ist frei, so die Organisatoren.