ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:48 Uhr

Frau verletzt sich bei Auffahrunfall auf der Autobahn

Teupitz. Zu teilweise erheblichen Behinderungen auf der Autobahn 13 hat ein Unfall in der Nacht zu Montag geführt. Zwischen den Ausfahrten Staakow und Baruth in Fahrtrichtung Berlin war ein Toyota-Geländewagen auf zwei Pkw aufgefahren, von denen der hintere gerade abgeschleppt worden war. red/bt

Bei dem Unfall hatte sich die 28-jährige Beifahrerin des Verursachers Verletzungen zugezogen. "Die konnten ambulant im Krankenhaus versorgt werden", informierte Polizeisprecher Torsten Wendt. Der Sachschaden wurde auf 13 000 Euro geschätzt.

Wegen des Rettungseinsatzes musste der Abschnitt zeitweise gesperrt werden.