ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:46 Uhr

Raus in die Natur
Fledermausfang-Aktionbei Prierow

Mit Fledermausexperten auf Entdeckungstour bei Prierow.
Mit Fledermausexperten auf Entdeckungstour bei Prierow. FOTO: dpa / Patrick Pleul
Prierow. Am Freitag, den 20. Juli, untersucht eine Expertin die Fledermäuse im Wald bei Prierow. Hierzu werden an den Flugrouten der Tiere Netze aufgestellt. Welche der 18 in Brandenburg heimischen Arten ins Netz gehen, bleibt spannend.

Vielleicht das Große Mausohr oder die Zwergfledermaus? Sie können die Expertin begleiten. Ein solcher Fledermausfang ist gerade auch für Kinder und Jugendliche spannend, um die besonderen Arten vor der Haustür zu entdecken.

Die Untersuchungen sind wichtig, um zu wissen, welche Fledermausarten im Gebiet unterwegs sind. Nach dem Fang wird das Alter und Geschlecht der Tiere bestimmt. Anschließend können sie wieder unbeschadet fliegen.

Treffpunkt ist um 20 Uhr der Radler- und Wanderrastplatz an der Dahme-Brücke im Waldgebiet. Stirn- oder Taschenlampen sollten Besucher mitbringen.

Information: Stiftung NaturSchutzFonds Brandenburg

Kerstin Pahl,Tel.: 0331/97164856

kerstin.pahl@naturschutzfonds.de