ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:58 Uhr

Filiale der Commerzbank in Lübben ist umgebaut und modernisiert

Lübben. Die Commerzbank hat nach Umbau und Modernisierung ihre Filiale in der Lübbener Hauptstraße 13 neu eröffnet. "Die Testphase Anfang März lief erfolgreich – alle Geräte und Systeme arbeiten plangemäß. red/ho

Jetzt sind wir wieder in vollem Umfang für die Kunden da", sagt Harald Plettner, Filialdirektor am Standort Lübben. Es sei die neueste Gerätegeneration an Banktechnik eingeführt worden. "Auch in unserem Service-Bereich stehen modernste Geräte mit neuen Funktionen zur Verfügung", sagt Plettner.

"Wir haben in den vergangenen Wochen einen sechsstelligen Betrag in den Ausbau unserer Filiale investiert und freuen uns nun, unseren Kunden ein frisches wie funktionales Umfeld anzubieten", ergänzt er. Die Commerzbank bekenne sich mit ihrer Investition langfristig zum Standort in Lübben.

Neun Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind dort für die Kunden da. Dazu zählen auch Spezialisten für Anlage, Finanzierungen, Bausparen und Vorsorge. Das Team verändert sich nicht. "Wir bleiben auch weiterhin Ausbildungsbetrieb", betont Filialdirektor Plettner.