ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:26 Uhr

Luckau
Fest der Kulturen auf dem Luckauer Mühlberg

Luckau. Ein „Fest der Kulturen“ findet heute ab 15 Uhr auf dem Spielplatzgelände des Wohngebietes Am Mühlberg in Luckau statt. Im Wohngebiet haben Familien aus verschiedenen Ländern, darunter Afghanistan, Syrien und Tschetschenien, eine neue Bleibe gefunden.

„Wir wollen damit eine Möglichkeit zur Begegnung der Bewohner geben und Berührungsängste untereinander abbauen“, sagt Siegbert Fengler, mobiler Sozialarbeiter des DRK. Hüpfburg und das Spielmobil des ASB sollen für Kurzweil der Kinder sorgen. Musik könne beim Trommeln aktiv selbst gemacht werden. Zu einer vielfältig gedeckten Tafel mit Speisen aus den verschiedenen Nationen werden die Bewohner selbst beitragen. „Da können die Spezialitäten aus den verschiedenen nationalen Küchen probiert werden“, kündigt Egbert Fengler an. Kleine Exkurse über Sprache und Lebensweise in den verschiedenen Ländern sollen das Angebot ergänzen. Veranstaltet wird das Fest gemeinsam von DRK, ASB, Caritas, Diakonie und dem Verein Mensch Luckau.

(bkh)