(red/kr) Eine Unaufmerksamkeit beim Überholen war am Freitagvormittag die Ursache eines Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 96. Zwischen Golßen und dem Abzweig nach Mahlsdorf waren gegen 8.45 Uhr ein  VW und ein Mitsubishi Pickup zusammengestoßen. Die Insassen blieben unverletzt und beide Autos bei einem geschätzten Sachschaden von 2500 Euro fahrbereit.