| 02:41 Uhr

Fachtag "Industrie wird digital” an der THW

Wildau. Die fortschreitende Digitalisierung industrieller Prozesse verändert die Arbeitswelt – die Technische Hochschule Wildau reagiert darauf und macht heute einen Fachtag Technik. Schüler sollen dabei lernen, dass Automatisierung, intelligente Steuerungen und Industrie-Roboter ihren Siegeszug fortsetzen, vor allem in den traditionellen Sektoren Maschinenbau, Automobilbau und Verkehrstechnik, Elektrotechnik und Elektronik. red/SvD

Das teilt THW-Sprecher Bernd Schlütter mit.

Workshops, Vorlesungen und Laborübungen geben ab 9 Uhr einen Überblick über Studienangebote und Berufsperspektiven. Das Spektrum reicht von "Rapid Prototyping for Life Sciences" über "Humanoide Roboter zur Unterstützung im Alltag" bis zu "Digitalen Assistenzfunktionen im Fahrzeug". Es gehe darum, so Schlütter, zu zeigen, wie Ideen zu Innovationen und Forschungsergebnisse zu Anwendungen in den Unternehmen werden.