ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:12 Uhr

Veranstaltung
Exkursionen zu den FFH-Gebieten

Fürstlich Drehna. Die Arbeitsgemeinschaft „Szamatolski/Stadt und Land/Alnus/Peschel“ ist derzeit in der Region zur Erarbeitung von Managementplänen für schützenswerte Flora-Fauna-Habitat (FFH) Gebiete unterwegs.

In diesem Zusammenhang lädt die Naturparkverwaltung Niederlausitzer Landrücke in dieser Woche zu Exkursionen in verschiedene Gebiete ein. Dabei erhalten die Besucher einen Einblick über die Besonderheiten der Regionen sowie den Ablauf der Managementplanung. Am Dienstag, 25. September, sind die Experten am Bornsdorfer Teichgebiet (ab 10.30 Uhr am Nordufer des Horstteiches) sowie ab 16 Uhr am Borcheltsbusch unterwegs. Treff ist dort am Parkplatz am Kranichturm in Freesdorf. Am Mittwoch, 26. September, geht es in den Krossener Busch (10.30 Uhr am westlichen Rand des Schutzgebietes) und in den Heidegrund Grünshagen (16 Uhr, 800 Meter südöstlich von Grünswalde. Die Teilnahme ist kostenlos. Um Anmeldung bei der Naturparkverwaltung unter der Telefonnummer 035324 30512 wird gebeten. Ansprechpartner ist Daniel Witt.

(abh)