Auf dem Programm im überdachten Festzelt stehen laut Veranstalter ein Biker-Gottesdienst, eine Ausfahrt ins Blaue, Grillen auf der Waldbühne sowie die Prämierung des schönsten und ältesten Bikes und der weitesten Anreise. Für die musikalischen Höhepunkte sorgen die "Matador Rockband" und "Seven Circles" sowie die "Gebrüder Stehgreif" an der Disko.
Treff für die motorisierten Zweiradfans ist Sonnabend ab 10 Uhr. Die Möglichkeit zum Zelten ist der Mitteilung zufolge gegeben, Anmeldungen dazu unter Telefon 035455/7 27. (red/be)