| 15:30 Uhr

Für Jugendgerichte
Ehrenamtliche Richter gesucht

Luckenwalde. Der Landkreis Teltow-Fläming sucht ehrenamtliche Richter für die Jugendgerichtsbarkeit. „Für die Wahlperiode 2019 bis 2023 werden im nächsten Jahr die Jugendschöffen gewählt“, erklärt Kreissprecherin Katrin Melzer. Als ehrenamtliche Richter nehmen sie neben den Berufsrichterinnen und Berufsrichtern an den Jugendgerichtsverhandlungen an den Amtsgerichten Zossen und Luckenwalde sowie am Landgericht Potsdam teil, ergänzt die Sprecherin.

Bewerber müssen für dieses Ehrenamt im Landkreis Teltow-Fläming wohnen, zu Beginn der Wahlperiode zwischen 25 und 69 Jahre alt und deutscher Staatsbürger sein. Die Bewerbungsfrist endet im April des nächsten Jahres.

„Die Bewerbungen werden im Jugendamt erfasst und dem Jugendhilfeausschuss vorgelegt“, so die Sprecherin weiter. Der Ausschuss beschließt eine Vorschlagsliste, aus der der Schöffenwahlausschuss beim Amtsgericht in der zweiten Jahreshälfte die benötigte Anzahl an Personen auswählt. Interessenten können sich mit Hilfe eines Formulars bewerben, das auf www.teltow-flaeming.de veröffentlicht ist.