ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:00 Uhr

Missachtung der Vorfahrt
Drei Verletztebei Unfall auf der B 96

Golßen. Rettungskräfte, Feuerwehr und Polizei wurden am Mittwochnachmittag zu einem Unfall auf der B 96 gerufen. Auf Höhe der Einmündung zur B 115 war nach der Missachtung der Vorfahrt ein Pkw mit einem Kleinbus zusammengestoßen.

Eine Autofahrerin und drei Männer erlitten dabei Verletzungen, die in umliegenden Krankenhäusern medizinisch versorgt wurden. Bei einem Sachschaden von rund 30 000 Euro mussten beide Fahrzeuge abgeschleppt werden. Die Bundesstraße war zeitweise gesperrt, teilte die Polizei gestern mit.