| 02:47 Uhr

Drei Verletzte bei Auffahrunfall auf A13

Staakow. Bei einem Unfall auf der A13 sind am Montag drei Personen verletzt worden. "Der Unfall ereignete sich hinter der Anschlussstelle Staakow in Richtung Berlin", erklärte Sprecher Torsten Wendt. red/bt

Ein Pkw fuhr auf den davorfahrenden Pkw und schob beide auf einen Dritten. Ein Nachfolger fuhr noch drauf. Der Rettungsdienst brachte die Verletzten in umliegende Krankenhäuser. Drei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wurde auf rund 20 000 Euro geschätzt.