(red/abh) Eine Doppelausstellung zum Thema  Engel wird am Freitag, 10. Mai, in Dahme und Kemlitz eröffnet. In der Kirche St. Marien in Dahme sind unter anderem Werke von Barlach, Chagall, Felger, Mücklausch oder Mattheuer-Neustädt zu sehen. In der Kemlitzer Dorfkirche ermöglichen private Leihgeber außerdem einen Einblick in „die Engel des HAP Grieshaber“. Beide Ausstellungen werden am Freitag um 19 Uhr in Dahme feierlich eröffnet und können von Interessierten bis 16. Juni besichtigt werden.