| 02:49 Uhr

Deutliche Schlappe im Pokal-Halbfinale

C-Juniorinnen, Landespokal: SG Gießmannsdorf – Energie Cottbus 0:9 (0:4). Durch eine deutliche Niederlage im Halbfinale des Landespokals haben die C-Juniorinnen der SG Gießmannsdorf den Einzug ins Finale verpasst. red

Pünktlich um 14 Uhr zum Anstoß setzte strömender Regen ein. Cottbus ließ sich davon am wenigstens beeindrucken. Schon nach zehn Minuten stand es 2:0 für die Gäste. Diese bauten den Vorsprung bis zur Pause auf 4:0 aus. Trotz großen Kampfes stand Gießmannsdorf am Ende mit leeren Händen da.

Bei den Gastgeberinnen fehlte Spielführerin Nadine Schneider, die kurzfristig in die U16-Landesauswahl berufen worden war. Mit dem Team belegte sie bei den NOFV-Meisterschaften den ersten Platz und qualifizierte sich damit für die DM.