| 02:32 Uhr

Der Mensch hinter Bud Spencer im Frei-Luft-Kino

Cottbus. (red/pos) "Sie nannten ihn Spencer" ist am Freitag und Samstag jeweils ab 22 Uhr im Frei-Luft-Kino im Glad-House-Hof zu sehen. Darin steht der Mensch, der sich hinter dem Backpfeifen und schlagfertige Sprache austeilenden Schauspieler verbirgt: Carlo Pedersoli.

Er beherrschte sechs Sprachen, war unter anderem Flugunternehmer, Modedesigner, Produzent, elffacher italienischer Schwimmchampion und Erfinder einer Art Einwegzahnbürste.