| 02:50 Uhr

Dem Marstall in Golßen wird die Richtkrone aufgesetzt

Golßen. Am historischen Golßener Marstall im Schlossbezirk an der Friedensstraße 4 wird das marode Dach saniert. Dazu gehören eine Erneuerung der Holzkonstruktion und die originalgetreue Wiederherstellung der Gauben. red/be

Am Donnerstag, 9. April, um 14 Uhr findet am Marstall das Richtfest statt, kündigt die Bauverwaltung des Amtes Unterspreewald an. Für die künftige Nutzung des Gebäudes soll bis Jahresmitte ein Konzept vorliegen. Wie berichtet, gibt es Ideen, aus dem denkmalgeschützten Haus eine Begegnungsstätte für Golßener und Gäste zu machen, in der sich örtliche Vereine und Interessengruppen treffen und Veranstaltungen stattfinden könnten.