Erzählt wird in einer Spielfassung des Theaters 89 mit Musik von Jörg Huke die Geschichte der Dreitagereise eines Liebespaares Anfang des 20. Jahrhunderts aus der Großstadt in die märkische Provinz. Für die beiden ein riskantes Abenteuer, mussten sich doch die Verliebten dazumal inmitten provinzieller Strenge als Eheleute ausgeben und beweisen. Die Karten kosten acht (Kinder vier) Euro. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Schlossruine statt, so die Organisatoren.