| 02:47 Uhr

Dahmer Schulprojekt auf Gut Kemlitz

Dahme. "Ich-Du-Wir: Soziales Lernen in der Schule" ist das Thema einer Projektwoche, in der 54 Schüler und drei Lehrer der Dahmer Otto-Unverdorben-Oberschule vom heutigen Montag bis zum Freitag täglich ins Reha-Gut der Arbeiterwohlfahrt nach Kemlitz fahren. Wie Schulleiter Henri Kuhl erklärt, sollen sie dort Anregungen für die Berufsorientierung bekommen. Barbara Erbe

Zugleich werden sich die Achtklässler in Teamwettbewerben erproben oder auch Theater spielen. Ziel sei es, Denkanstöße für das Verhalten in der Gemeinschaft zu geben und auch Mitschüler zu integrieren, die abseits stehen, so der Schulleiter.