ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:23 Uhr

Dahmer Schüler geben Minister Unterricht zum Praxislernen

Dahme. Schüler der Dahmer Otto-Unverdorben-Oberschule haben am Montagnachmittag Brandenburgs Bildungsminister Holger Rupprecht (SPD) eindrucksvollen Unterricht zum Praxislernen an ihrer Bildungseinrichtung erteilt. Es besteht aus verschiedenen Bausteinen der Berufsorientierung, die auf das Alter der Jungen und Mädchen abgestimmt sind.

Mit dem neuen Konzept hat die Schule ihr drohendes Aus abgewendet. Zwei Jahre in Folge waren keine siebenten Klassen eröffnet worden. Im laufenden Jahr gibt es wieder drei siebente Klassen. Der Minister bezeichnete Dahme als positives Beispiel dafür, dass die Schulform der Oberschule funktioniert.