| 02:52 Uhr

Dahmer Oberschule bei IOS-Bilanz in Potsdam

Dahme/Potsdam. Die Otto-Unverdorben-Oberschule in Dahme wird am heutigen Mittwoch in Potsdam an der Abschlusstagung der 2007 gestarteten "Initiative Oberschule" (IOS) teilnehmen. Zwei Schüler werden in der Landeshauptsstadt ein IOS-Projekt vorstellen, das in Dahme stattfand. red/dsf

Darüber informiert Schulleiter Henri Kuhl. Neben der IOS-Bilanz steht in Potsdam auch ein Ausblick auf das folgende Förderprogramm "Initiative Sekundarstufe I" (Inisek I) auf dem Programm. Laut Bildungsministerium ist es mit der IOS-Förderung seit 2007 gelungen, die Quote der Schulabgänger ohne Abschluss an Oberschulen von 3,1 auf 2,2 Prozent zu senken.