ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:30 Uhr

Ehrenamtsempfang
Dahme würdigt Ehrenamtliche für Engagement

 Geehrt wurden unter anderem in der Kategorie Sport  Michael Schirrmeister, Frank Hammer und Kevin Kühne (v.r.n.l). Bürgermeister Thomas Willweber (l.) und Amtsdirektor David Kaluza (im Hintergrund) haben zur Veranstaltung geladen.
Geehrt wurden unter anderem in der Kategorie Sport Michael Schirrmeister, Frank Hammer und Kevin Kühne (v.r.n.l). Bürgermeister Thomas Willweber (l.) und Amtsdirektor David Kaluza (im Hintergrund) haben zur Veranstaltung geladen. FOTO: Stadt dahme
Dahme. Bürgermeister und Amtsdirektor sagen fast 50 Dahmensern Danke. Von Anja Brautschek

Auf sie kann man sich jederzeit verlassen. In ihrer Freizeit setzen sie sich für Vereine, den Ort bei Veranstaltungen oder in der Politik ein, dabei leisten sie Beträchtliches: Ehrenamtliche. In der Stadt Dahme und den dazugehörenden Ortsteilen gibt es zahlreiche Engagierte. Bürgermeister Thomas Willweber und Amtsdirektor David Kaluza nutzten den traditionellen Ehrenamtsempfang, um vielen für ihren täglichen Einsatz zu danken.

Dabei war die Liste an aufopfernde Freiwilligen lang. Fast 50 Ehrenamtliche wurden für ihr jahrelanges Engagement ausgezeichnet. „Sie sind eine Grundlage und eine wichtige Stütze für das Gemeinwesen. Mit ihrem Einsatz tragen sie zur Steigerung des Bekanntheitsgrades, aber auch zum Ansehen unserer Stadt bei“, sagt Thomas Willweber.

Aus insgesamt sechs unterschiedlichen Bereichen kommen die Ehrenamtlichen – und zeigen die Vielfalt der Stadt. Vor allem in der Feuerwehr und im Sport gibt es viele Hilfsbereite, die sich sowohl für die Nachwuchsarbeit, als auch das gemeinschaftliche Leben einsetzten. Ausgezeichnet wurden darüber hinaus langjährige Wahlhelfer, Förderer der Kultur und Kinder- und Jugendarbeit sowie aktive Dorfbewohner. „Es ist nicht immer einfach, alle Interessen unter einem Hut zu bekommen. Doch jede noch so kleine Aktivität bereichert unseren Alltag und bringt Abwechslung. Dafür sage ich Ihnen herzlichen Dank“, sagt der Dahmer Bürgermeister.