ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:23 Uhr

Neuausrichtung der Kitabetreuung geplant
Dahme-Spreewald will Erzieher in Teilzeit ausbilden

Dahme-Spreewald. Bildungsministerium unterstützt berufsbegleitendes Angebot am OSZ Königs Wusterhausen.

Die Ausbildung für die Kindertagesbetreuung soll im Landkreis Dahme-Spreewald neu ausgerichtet werden. Erklärtes Ziel ist die Einrichtung einer neuen Berufsfachschule Soziales sowie Fachschule Sozialwesen am Oberstufenzentrum Dahme-Spreewald (OSZ) in Königs Wusterhausen zum Schuljahr 2019/20. „Wir wollen mit dieser neuen Möglichkeit der berufsbegleitenden Erzieherausbildung ein attraktives Angebot für neue Fachkräfte schaffen, die in den Kommunen unseres Kreises künftig mehr denn je benötigt werden“, so Schuldezernentin Susanne Rieckhof.

Für den Start müssen der Kreistag und das Potsdamer Bildungsministerium grünes Licht geben. „Wir unterstützen den Landkreis dabei, alle Hürden aus dem Weg zu räumen, um dieses Angebot im kommenden Jahr anbieten zu können“, erklärte Bildungsstaatssekretär Thomas Drescher vorige Woche bei einer Fachberatung in Königs Wusterhausen. Voraussetzung für die Genehmigung aus Potsdam ist der Nachweis von ausreichenden Schülerzahlen für die neuen Erzieher-Ausbildungsklassen am OSZ in den kommenden fünf Jahren. Eine Abfrage Schulverwaltungsamtes bei den Trägern von Einrichtungen der Kindertagesbetreuung im Juli hatte die wachsende Nachfrage an Personal bereits bestätigt. „Wir haben nun noch einmal sämtliche Akteure aufgefordert, uns ihre Bedarfe verbindlich zu erklären“, so Rieckhof.

Seien alle Voraussetzungen geschaffen, könnten ab dem Schuljahr 2019/20 zunächst je eine Klasse Sozialassistenten sowie Erzieher eingerichtet werden, so der OSZ-Leiter. Für die Fachschule Sozialwesen wird das Teilzeitmodell favorisiert, weil die Fachschüler direkt in den Einrichtungen angestellt wären und dort praktische Erfahrung sammeln. In der Ausbildungszeit beziehen sie Gehalt, zahlen kein Schulgeld und stehen beispielsweise einer Kita sofort als Mitarbeiter zur Verfügung.

(red/pos)