September in Luckau stattfindet, bis Ende Januar beim Landkreis Dahme-Spreewald bewerben. Sie sollten sich in ihrer Arbeit mit dem Thema Gegenwart auseinandersetzen. Zugelassen sind laut Kreisverwaltung alle künstlerischen Ausdrucksformen. Die Stadt Luckau werde für die Ausstellung Galerieräume und Freiflächen zur Verfügung stellen. Der Kunstpreis ist in diesem Jahr mit 3000 Euro dotiert.An dem Kunstereignis können Einzelbewerber oder Künstlergruppen teilnehmen, die ihren Wohnsitz im Landkreis Dahme-Spreewald haben oder Mitglied im Brandenburgischen Verband Bildender Künstler sind. pkKontakt: Nähere Informationen gibt es bei der Kreisverwaltung unter der Telefonnummer 03375 261622 oder unter E-Mail karin.stoeckigt@dahme spreewald.de.