Der beliebte Oldtimer-Teile-Trödelmarkt Ottma in Dahme wird für dieses Jahr abgesagt. Darauf haben sich die Organisatoren des Technik- und Heimatvereins Dahme/Mark verständigt. „Wir haben entschieden, unsere Veranstaltung nicht in den September oder Oktober zu verschieben, sondern wie gewohnt, den letzten Sonntag im Juni beizubehalten, somit in diesem Jahr auszusetzen“, heißt es in einer Pressemitteilung.

Ein Termin für das kommende Jahr steht bereits fest. Der nächste Ottma soll am 27. Juni 2021 stattfinden. Die vielen Zusagen und neue Ideen, die es für die diesjährige Ausgabe bereits gab, versuchen die Organisatoren nun, in das nächste Jahr übernehmen zu können.

Leidenschaft für IFA-Kisten Luckauer machen Schwalben flott

Luckau

Der Oldtimer-Teile-Trödelmarkt ist seit mehr als zehn Jahren ein beliebter Treff für Oldtimer-Fans und Liebhaber der Nostalgie. „Bleibt gesund, bleibt zuversichtlich und nutzt die Zeit für die Pflege eurer Oldtimer oder stellt eure Projekte bis zum Ottma2021 fertig. Haut die Kohle bis dahin aber nicht komplett auf den Kopf, denn unsere Händler und Anbieter brauchen euch.“

Und wenn das Trödel-Herz ganz hoch schlägt: Der Herbsttrödelmarkt am 13. September findet nach aktuellem Planungsstand statt. Genutzt wird nicht nur der Schlosspark in Dahme, sondern auch die Flächen vor der Schlossruine. An diesem Tag öffnet der Technik- und Heimatverein auch die Türen des alten Kornspeichers. Präsentiert wird die Sammlung an Motorrädern, Fahrrädern, und Minol-Tankstellentechnik.