ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Club Bellevue: Feiern und den Schutz(b)engel treffen

Lübben. Am Samstag, 24. März, fliegen zur Fritz-Party im Lübbener Club Bellevue die Schutz(b)engel ein. red/jpr

Die jungen Frauen und Männer mit den blauen Perücken sind von der Verkehrssicherheitskampagne "Lieber sicher. Lieber leben" der Brandenburger Landesregierung. Sie mischen sich unter das Partyvolk und sprechen mit den Diskobesuchern über die Gefahren von Alkohol und Drogen und mögliche Folgen des Konsums im Straßenverkehr. Hintergrund ist die aktuelle Verkehrsunfallbilanz in Brandenburg. Im Jahr 2011 kamen nach Diskounfällen sechs Menschen ums Leben, 2010 waren es vier. Die Zahl der verunglückten Personen ging nach dem Bericht des Landesamtes für Statistik leicht zurück, von 288 auf 216 Personen.

Beginn der Fritz-Party am Samstag im Lübbener Club Bellevue, Schützenplatz, ist um 22 Uhr. Der Eintritt kostet sechs Euro. Die Fritz DJs Napoleon Dynamite und Dissn legen Rock, Pop, Indie und Electro auf.