| 02:43 Uhr

Christen feiern am kommenden Sonntag Erntedank

Lübben/Luckau. Am Sonntag feiern evangelische Christen vielerorts mit Gottesdiensten das Erntedankfest. Mit dem Erntedankfest erinnern sie an den engen Zusammenhang von Mensch und Natur. red/SvD

Traditionell werden in den Kirchengemeinden die Altäre zum Abschluss der Ernte mit Feldfrüchten festlich geschmückt. Mit der Bitte des Vaterunsers "unser tägliches Brot gib uns heute" wird zugleich an die katastrophale Ernährungssituation in den ärmsten Ländern der Erde erinnert. Im christlichen Verständnis gehören das Danken und Teilen zusammen.

Die Erntegaben kommen daher notleidenden Menschen oder gemeinnützigen Einrichtungen zugute. In Falkenhain wird für die Region Golßen um 11 Uhr ein zentraler Gottesdienst mit einem anschließenden gemeinsamen Mittagessen gefeiert. In Luckau, bei der Lübbener Paul-Gerhardt-Gemeinde und in Neu Zauche beginnen die Erntedankfeste mit Abendmahl um 10 Uhr. In Beesdau findet um 14.30 Uhr gleichzeitig die Feier zur Goldenen Konfirmation statt.

Alle Gottesdienste auf www.kirchenkreis-niederlausitz.de