ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:32 Uhr

Der 8. März in der Region
Cartoons bis 22 Uhr in Luckau zum Frauentag

 Frauenpower von 21 Zeichnerinnen ist in einer Schau im Luckauer Cartoonmuseum zu sehen.
Frauenpower von 21 Zeichnerinnen ist in einer Schau im Luckauer Cartoonmuseum zu sehen. FOTO: Andreas Nicolai / Cartoonlobby
Luckau. Politiker sagen am 8. März mit Blumen-Aktionen Danke. In Gehren Feiern mit Schlagersänger Andreas Schenker.

Sich zum Frauentag eine spannende Ausstellung gönnen, womöglich gemeinsam mit guten Freundinnen oder Kolleginnen? Das Cartoonmuseum in Luckau bietet am 8. März dazu Gelegenheit. Im Museum im Kreisarchiv an der Nonnengasse sind unter dem Thema „Frauensache?!“ Karikaturen und Cartoons von 21 Zeichnerinnen aus ganz Deutschland zu sehen. Die Schau, die am Donnerstag bei einem langen Tag der Frauen von 10 bis 22 Uhr besichtigt werden kann, verdeutlicht, dass Frauen ihre eigene Sicht auf die Dinge haben und auch spezielle Themen aufgreifen. Auf Wunsch bietet Musuemsleiter Andreas Nicolai Führungen an. Veranstalter ist die Cartoonlobby, Telefon 03375 5293044.

Die Politik will den Frauentag nutzen, um mit Interessierten aktuelle Themen zu diskutieren und Frauen zu würdigen. So werden Mitglieder des SPD-Ortsvereins Golßen/Schönwald am Donnerstag in Golßen Rosen verteilen. Los geht diese Aktion um 16 Uhr.

In Luckau lädt die Partei Die Linke am 8. März von 15 bis 17 Uhr zur Frauentagsfeier in den Linken Laden, Am Markt 3, ein. Ursula Rothe, Fraktionsvorsitzende der Linken im Stadtparlament, erinnert an mehr als 100 Jahre Kampf um Frauenrechte und Gleichberechtigung. Lutz und Heike Neumann unterhalten die Besucher musikalisch bei einer anschließenden Kaffeetafel. Bereits ab 11 Uhr verteilen Parteimitglieder gemeinsam mit Monika von der Lippe, Gleichstellungsbeauftragte des Landes Brandenburg, rote Nelken in der Luckauer Innenstadt.

Der Kreisvorstand Dahme-Spreewald der Partei besucht am 8. März Kranken- und Pflegeeinrichtungen in Luckau. Im DRK-Zentrum Jahnstraße, im evangelischen Seniorenzentrum An der Berste sowie im Hospital Luckau an der Lindenstraße soll Pflegekräften für ihre aufopferungsvolle Arbeit Danke gesagt werden, heißt es in einer Mitteilung.

Geselligkeit verspricht der Tag in Heideblick. Im Saal der Gaststätte in Gehren beginnt am 8. März, um 14 Uhr eine Frauentagsfeier. Für Stimmung sorgt Schlagersänger Andreas Schenker. Infos und Anmeldungen unter Telefon: 035454 88121.