| 02:41 Uhr

Caritas sammelt Mitte September Geld

Calau/Lübben/Luckau. Die Caritasverband der Diözese Görlitz führt vom 16. bis 25. September eine Straßen- und Haussammlung durch. Darüber informiert der Verband in einer Pressemitteilung. red/bt

"Die Spendengelder werden für Familien mit sozialen Lebenserschwernissen verwendet", erklärt Caritassprecherin Jutta Lehmann. Das Geld stehe beispielsweise für Familien bereit, denen es am Lebensnotwendigen fehlt, beispielsweise Waren des täglichen Bedarfs, Haushaltsgegenstände, aber auch für Kindermöbel und -wagen. Darüber hinaus gibt die Caritas Unterstützung bei dringend notwendigen Reparaturen der Waschmaschine oder für die Teilnahme der Kinder an der Klassenfahrt. "Gesammelt werden die Mittel durch ehrenamtliche Sammlerinnen und Sammler aus den katholischen Pfarrgemeinden. Sie können sich durch einen Sammelausweis ausweisen", erklärt Jutta Lehmann.