ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Calauer Spatzen mit Nachtigallen-Stimmen

Calau.. Die Calauer Stadtgeschichte ist um eine kleine Sensation reicher: Geschulte Ohren können in der Schusterstadt Spatzen mit Nachtigallenstimmen des Spatzen-, Kinder- und Jugendchores der evangelischen Kirchengemeinde Calau hören. Uwe Hegewald


Kantorin Margret Schulze, die seit dem Jahr 1987 die kirchenmusikalische Arbeit in der Stadt leitet, steht nun mit ihren Musikbegabten vor einer ganz neuen Herausforderung. "Das ist was ganz Fetziges", sagt die Kantorin und erzählt vom Musical "Abenteuer im Vogelschloss".
Die Musik des Bühnenwerkes stammt aus der Feder von Walther Thomas Heyn. Das Stück ist schon in Leipzig, Berlin und Duisburg aufgeführt worden. Für Calau hat der Berliner Komponist nun eine neue Fassung ausgearbeitet. Er ist es auch, der die Kontakte zu dem Berliner Tonstudio geknüpft hatte, in dem 23 Nachwuchssänger des Calauer Kinder- und Jugendchores eine Musik-CD vom "Aben teuer im Vogelschloss" aufgenommen haben. Der Tonträger wird vor aussichtlich ab Mitte Juni im Handel erscheinen.
Nach der Uraufführung am 17. Juni um 17 Uhr in der evangelischen Kirche Altdöbern werden die jungen Künstler das Musical am 25. Juni um 17 Uhr in der Calauer Stadtkirche vorstellen.
Insgesamt sind fünf Veranstaltungen geplant. Am Tag des offenen Denkmals am Sonntag, dem 10. September, werden die Gotteshäuser in Groß Jehser, Reuden und Ogrosen zu Konzertsälen. "Dort werden wir gemeinsam mit einem Ensemble des Berliner Opus-Kammerorchesters musizieren", kündigt Margret Schulze an.
Seit Anfang des Jahres können sich Interessierte im Internet unter www.schulze-calau.de über die kirchenmusikalische Chorarbeit informieren.