Im Kulturhof wird diesmal etwas für die Freunde der härteren Klangart geboten. "Erebor" wurde 2006 gegründet, die musikalischen Vorstellungen variierten zwischen Rock und Metal, der aktuelle Stil kristallisierte sich bald heraus. Inzwischen hat sich die Band in die Lübbener Musikwelt eingefügt."Macht" gründeten sich bereits 1997. Nach vielen Wechseln der Bandmitglieder schien "Macht" dem Untergang geweiht. Doch Ende 2007 kam die Wende mit einem neuen Drummer, einem neuen Bassisten und Sänger Vidd. Die Musik ist brachialer Blackmetal aus Sachsen. red/ho