| 01:04 Uhr

Bismarck-Tier

Hätte sich der Mann nicht träumen lassen: Dass ihn heute die meisten Menschen wegen des toten Fisches kennen. Von Reichskanzler Bismarck – selig – ist die Rede. Lothar Günther

Dabei hat der Mann doch alles Mögliche in den Farben Gut und Böse angestellt, an das man sich heute erinnern könnte. Aber die knüppelharte Reichseinigung ist eben weniger spannend als der Fisch auf jedem Tisch für uns Heutige. Übrigens hatte Bismarck bloß mal am Rande eines Banketts lapidar geäußert, dass man den Hering für einen Leckerbissen halten würde, wäre er so teuer wie Kaviar. Der Mann kannte das Leben. Und die Menschen. Was nichts kostet, taugt nix. Sagen wir ja heute noch. Nehmen aber trotzdem ganz gerne was umsonst. Zum Beispiel einen Bismarck-Hering. Nachdem ich das gelesen habe, entschloss ich mich, etwas vorsichtiger zu sein mit flapsigen Bemerkungen. Wer weiß, womit mein werter Name sonst in hundert Jahren verbunden wird.