ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:21 Uhr

Stark alkoholisiert
Betrunkener zweimal am Steuer erwischt

Luckau. Polizeibeamte habenen am Sonntag um 22.30 Uhr einen Pkw Opel auf der Nissanstraße in Luckau gestoppt, von dessen Fahrer bereits bekannt war, dass er nicht im Besitz eines Führerscheins ist.

Darüber hinaus ergab der Atemalkoholtest bei dem 28-Jährigen einen Messwert, der mit 3,1 Promille weit im Bereich einer Verkehrsstraftat liegt. Zur Beweissicherung wurde die Blutprobe veranlasst und zur Unterbindung der Weiterfahrt der Autoschlüssel sichergestellt. Wenige Minuten nach Mitternacht wurde die Polizei am Montagmorgen darüber informiert, dass der gleiche Autofahrer wiederum mit dem Opel unterwegs war. Er wurde in Görlsdorf gestoppt und der zweite Atemalkoholtest lag immer noch bei 2,9 Promille. Wiederum wurde zur Sicherung gerichtsfester Beweise die Blutprobe im Krankenhaus durchgeführt und diesmal konnten mehrere Fahrzeugschlüssel sichergestellt werden. Entsprechende Verfahren wurden eingeleitet.