Um 17 Uhr werden russische Klaviermusik und orthodoxe Gesänge zu hören sein.

Das Konzert findet im Wappensaal des Lübbener Schlosses statt. Anlass ist der 25. Jahrestag der Katastrophe in Tschernobyl. Am 26. April 1986 explodierte der Reaktor in dem Kernkraftwerk nahe Kiew.