ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:50 Uhr

Behinderte treffen sich zum großen Sportfest in Groß Beuchow

Die Teilnehmer am Sportfest waren mit viel Spaß dabei.
Die Teilnehmer am Sportfest waren mit viel Spaß dabei. FOTO: Peter Becker
Groß Beuchow. Unter der Schirmherrschaft der Stadt Lübbenau hat am gestrigen Mittwoch unter besten Bedingungen das 24. Behindertensportfest stattgefunden. peb

Nach der Eröffnung durch den stellvertretenden Lübbenauer Bürgermeister, Rainer Schamberg, bedankte sich Reiner Czubowicz (Kreissportbund OSL) bei Gastgeber Jürgen Bahro für die jahrelange Unterstützung und überreichte einen Pokal.

Vom Kreissportbund und vom Sportverein Grün-Weiß Groß Beuchow ausgerichtet, fanden sich 440 Sportbegeisterte und 150 Betreuer auf dem Sportplatz des Lübbenauer Ortsteils ein. Die Teilnehmer kamen aus verschiedenen Einrichtungen wie etwa der Spreewaldwerkstatt Lübbenau und den Förderschulen Kittlitz und Lubolz. Die Betreuerinnen, zumeist aus der Awo-Fachschule Lübbenau, starteten mit eigenem Vorbild und tanzten sich bei "Wir sind aus weichem Gummi" warm. Viele fühlten sich animiert und tanzten nach ihren Möglichkeiten mit. An den Stationen mit Weitwurf, Schlängellauf, Zielwurf und anderen Disziplinen ging es weniger um Bestnoten, eher um die sportliche Selbstbestätigung und das Erlebnis in der Gemeinschaft.