| 02:43 Uhr

Bauarbeiten zwischen Luckau und Dahme an B 102

Luckau/Dahme. Die Bundesstraße 102 wird zwischen Luckau und Dahme einer Erneuerungskur unterzogen. Wie der Landesbetrieb Straßenwesen mitteilt, werden in den kommenden Monaten auf mehreren Abschnitten Erhaltungsmaßnahmen durchgeführt, da die Fahrbahn teils erhebliche Unebenheiten und Griffigkeitsmängel aufweist. red/dfh

Im Rahmen der Bauarbeiten werden die oberen Asphaltschichten erneuert. Außerdem werden Ersatzneubauten von Straßendurchlässen, neue Brückenköpfe und Ortseingangsinseln in Kemlitz errichtet. Betroffen sind der Abschnitt zwischen dem Knotenpunkt B 87/B 102 bei Luckau und dem Ortseingang Uckro, vom Ortsausgang Uckro bis zum Uckroer Berg sowie der Bereich zwischen Kemlitz und dem Ortseingang Dahme.

Die Fräs- und Asphaltarbeiten sollen innerhalb der Sommer- und Herbstferien durchgeführt werden. Dabei kommt eine zeitsparende Kompaktasphalt-Bauweise zum Einsatz. Währenddessen wird der Durchgangsverkehr über Langengrassau, Hohenbucko, Schlieben und Lebusa nach Dahme umgeleitet. Die vorbereitenden Arbeiten beginnen am kommenden Montag, 12. Juni. Dann kann es zu Verkehrseinschränkungen kommen.

Die Bauarbeiten sollen laut Landesbetrieb Straßenwesen im November 2017 abgeschlossen sein.