| 02:42 Uhr

Autohaus in Luckau erhält Neubau

FOTO: Friedrich
Luckau. Es ist der erste Neubau eines Luckauer Autohauses nach 1990: Das Autohaus Tosch hat gestern mit dem Bau eines neuen Verkaufsgebäudes auf dem Gelände an der Berliner Straße begonnen. Das bisherige Autohaus soll zu einer gläsernen Werkstatt umfunktioniert werden, dafür nehmen die Geschäftsführer Andreas Tosch und Ingo Haberland (Mitte) knapp eine Million Euro in die Hand. Daniel Friedrich

Noch in diesem Jahr soll das neue Gebäude stehen und neben der Auto-Präsentationsfläche auch Platz für drei zusätzliche Mitarbeiter bieten. Zum ersten Spatenstich waren Bauleiter Daniel Sicking (l.) und Bürgermeister Gerald Lehmann (parteilos, r.) erschienen.