Für einen Augenblick war der Fahrer abgelenkt, und sein Pkw geriet auf die Gegenspur. Ein Kradfahrer wollte ausweichen und stürzte in die Leitplanke.

Der Rettungsdienst brachte den Kradfahrer ins Klinikum nach Lübben, informierte der Polizeisprecher weitzer. Der Pkw-Fahrer blieb unterdessen unverletzt.