| 02:41 Uhr

Auto landet im Zaun und steckt fest

Luckau. Kurz vor 8 Uhr ist am Montag in der Berliner Straße aus bislang noch nicht abschließend geklärter Ursache eine Pkw-Fahrerin mit ihrem Wagen von der Fahrbahn abgekommen und so heftig gegen eine Grundstücksumzäunung geprallt, dass er zwischen zwei Einfassungsmauern eingeklemmt war. Die 55-Jährige erlitt der Polizei zufolge leichte Verletzungen. red/SvD

Bei einem Sachschaden von rund 6000 Euro wurde das Auto durch einen Abschleppdienst geborgen. Zur Absicherung der Fahrzeugbergung und der Rettungseinsatzes war die Berliner Straße bis gegen 10 Uhr zeitweilig voll gesperrt worden.